Workshops

Malsommertage – freies Arbeiten

für Anfänger und Fortgeschrittene

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen, die sich gerne einmal länger mit Malerei beschäftigen möchten.

Eintauchen, Zeit haben, alles liegen lassen können und am nächsten Tag da anfangen, wo man am Abend vorher aufgehört hat. Kein Gehetze nach der Arbeit, nicht nur zwei Stunden, Anregung und Gespräch, sich um nichts kümmern müssen – den Kopf frei haben für freie Arbeit.

Der Zeitraum von 3 Tagen lässt Raum für Ideensuche, deren Planung und Umsetzung.

In schöner, lockerer Atmosphäre im Atelier oder – bei hoffentlich schönem Wetter – draußen im Garten oder z.B. an der Elbe in aller Ruhe arbeiten, nur unterbrochen durch ein gemeinsames Mittagessen.

An Themen und Technik ist alles möglich – bereits begonnene Arbeiten können weiter bearbeitet werden, eigene Bildideen können entwickelt und umgesetzt werden.

Die Möglichkeiten sind vielfältig – gegenständlich, abstrakt, Mischtechniken, Collage, Monotypie usw.
Anfängern werden grundlegende theoretische Kenntnisse wie Komposition, Form, Fläche, Struktur, Raum, Licht, Farbmischungen etc.vermittelt.

Es sind verschiedene Materialien wie Acryl, Eitempera,Öl, Aquarell, Kreiden etc. zum Ausprobieren vorhanden.

Termine

22. bis 24. Juni 2017
20. bis 22. Juli 2017
27. bis 29. Juli 2017
24. bis 26. August 2017

DO, FR und SA 9.30 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.30 Uhr

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist sehr begrenzt (nur 6 Teilnehmer), eine rechtzeitige Anmeldung sichert die Teilnahme.
Die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldung ist entscheidend, die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, keine Versicherung durch den Veranstalter.

Kursgebühr

Sie beinhaltet:

  • 21 Stunden Unterricht
  • ein Mittagessen pro Kurstag, außerdem Kuchen, Kaffee,Tee, Wasser

Materialpauschale 15 EUR, Leinwände werden pro Stück abgerechnet
(Ausnahme: Teilnehmer nutzt nur eigenes Material)

Zahlungsbedingungen

Die Anmeldung wird verbindlich mit der Anzahlung von EUR 95,00.
Die Restzahlung von EUR 200,00 erfolgt spätestens 14 Tage vor Kursbeginn.

Bei Abmeldungen bis zu diesem Zeitpunkt wirddie Anzahlung von EUR 95,00 einbehalten.
Bei einer Abmeldung innerhalb 14 Tage vor Kursbeginn werden EUR 195,00 einbehalten. Sie haben aber auch die Möglichkeit, eine(n) Ersatzteilnehmer(in) zu benennen.

Bankverbindung bitte per E-Mail erfragen.

Elena Kühn

Schützenhofstr. 13
D-21635 Jork
Phone 49 (0) 4162 / 60 04 40
E-Mail: info@elena-florentine-kuehn.de